Energieeffizienz und Energieeinsparung als Faktoren des Gelingens Unternehmen: Probleme und Lösungen

Die Kosten für Strom steigt von Tag zu Tag, so dass der Erfolg der Unternehmen hängt auch von der Rationalität des Energieverbrauchs. Welche Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und welche Entscheidungen in einem Teil der Energieeinsparung bietet die moderne Markt — Lesen Sie in diesem Artikel.

Technologien zur Energieeinsparung

Nicht so lange her, unser Land auf der staatlichen Ebene erschien auf dem Pfad der Energieeffizienz: im Jahr 2009 wurde das Föderale Gesetz FZ-261 «Über die Energieeinsparung und Erhöhung der Energieeffizienz und die Eintragung von änderungen in einzelne Gesetzgebungsakte der Russischen Föderation», und im Jahr 2010 Department of Energy entwickelt ein Nationales Programm «Energieeinsparung und Erhöhung der Energieeffizienz für den Zeitraum bis 2020».

Das Hauptziel des Programms — bis zum Jahr 2020 reduzieren die Energiekosten pro BIP-Einheit um 40%. Im Zuge der Erreichung dieser Kennzahl ist geplant, die Aufgaben zu lösen:

  • Verringerung der Belastung für den Haushalt nach der Begleichung der Kosten für den Energiebereich;
  • Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit und der finanziellen Stabilität der Wirtschaft;
  • Sicherstellung der verfügbaren Energiepreise für die Bevölkerung und Wirtschaft;
  • Verringerung der Emissionen und Verbesserung der ökologischen Situation;
  • Verbesserung der Kultur des Konsums der Energie.

Warum Begriffe wie Energieeffizienz und Energieeinsparung, so wichtig für das Land im Allgemeinen und für den Erfolg der Unternehmen im besonderen? Lassen Sie uns zu verstehen.

Im Energiesparmodus: die wichtigsten Indikatoren für Energie-Effizienz und Trends im Bereich der Energieeinsparung

Für den Anfang einige Begriffe definieren:

  • Energiesparen ist eine maximale Reduzierung der Energieverluste wie bei der Lieferung von Energie an den Endkunden, als auch bei der Nutzung von Energieressourcen.
  • Die Energieintensität der Produktion — die Menge der Energie, die für die Produktion einer Einheit der Produktion. Je weniger Energieverbrauch, desto höher die Energieeffizienz.

Leider sind die Realitäten des heutigen Tages, so dass die Kultur der Energieverbrauch in unserem Land nicht auf höchstem Niveau. Wir werden nicht in diesem Artikel ausführlich auf die Gründe eingehen, erwähnt nur, dass es sehr stark wirkt sich die Mentalität unseres Volkes, nicht daran gewöhnt, die Einsparung der Energieressourcen, und die Abschreibungen des Anlagevermögens, die überwiegend die Ihren Betrieb noch im letzten Jahrhundert.

Zur gleichen Zeit müssen wir verstehen, dass Energieeffizienz und Energieeinsparung als zentrale Konzepte die Effizienz von Unternehmen und Staat als ganzes. In diesem Fall ist es die Industrie (Wirtschaft) der erste erntet die Früchte einer ineffizienten Nutzung der Ressourcen, was sich negativ auf die Produktionskosten. So, jedes Unternehmen basiert auf dem Gleichgewicht von Einnahmen und Produktionskosten (Konstanten und Variablen), in denen die Zahl sicherlich beinhaltet die Kosten für die verbrauchte Energie — egal ob thermische, elektrische oder andere. Und je kleiner Sie sind, desto besser fühlt sich ein Geschäft. Und er, wiederum, in seiner Gesamtheit schafft das BIP des Landes.

LED-Glühbirne

Beispiel
Für das Büro mit einer Fläche von 1000 Quadratmeter Ersatz von Leuchtstofflampen auf LED innerhalb von 5 Jahren wird eine Einsparung von durchschnittlich 50%. Und das ist angesichts der Kosten für Kauf und Installation neuer Lampen.

Angesichts der Tatsache, dass der Preis für die Energie in unserem Land ständig wächst, Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz werden immer dringender.

Berechnung der Energieeffizienz wird für eine Reihe von Indikatoren, die wichtigsten von Ihnen:

  • Die Wirtschaftlichkeit des Verbrauchs von Energieressourcen (nachfolgend FER): die technologische Spitzenstellung der Produkte/Produktion und Qualität konstruktionsdurcharbeitung der Produkte/Produktlinien. Als Beispiel: der Verbrauch pro 1 km bei der Beförderung von 1 Tonne Fracht oder der Wirkungsgrad definiert als das Verhältnis der eingesetzten Energie zur erzeugten Arbeit.
  • Die energetische Effizienz der übertragung (Speicherung) FER: bestimmt die strömungsrate und/oder Verluste von Energieressourcen für die spezifischen Bedingungen der Verwendung der Produkte oder die Umsetzung des technologischen Prozesses. Beispiel: Betrag der Wärmeverluste auf 1 km Wärmeleitungen oder Prozent Energieverluste im übertragungs-Netzen.
  • Die Energieintensität der Produktion: beschreibt die Menge an Energie aufgewendet, um primäre und sekundäre Prozesse, ausgedrückt in der Menge von Energie pro Produktionseinheit. Zum Beispiel, wenn bei der Herstellung des Elektromotors mit einer Leistung von 15 kW Energie aufgewendet 1200 kW×h, die Energieintensität der Produktion des Elektromotors wird gleich 1200/15=80 (kW×h/kW). In diesem Fall wird die Einheit der Produkte gilt als 1kW Leistung des Elektromotors.

In der heutigen Zeit, und vor allem nach der Verabschiedung der entsprechenden Gesetze und Programme, es zeichnet sich eine Tendenz zu einer Verringerung der Kosten auf den Energieverbrauch. Bürger gebildet, die Kultur des Konsums von Energie, Wirtschaft versucht, auf jede mögliche Weise Kosten zu senken, um die Rentabilität, das Land ist daran interessiert, billigeren Einheiten des BIP für die Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit auf dem internationalen Markt. Der Binnenmarkt energieeffizienten Lösungen erweitert, und heute ohne große Schwierigkeiten finden sich zahlreiche Angebote für die Erfüllung der vielfältigen Anforderungen. Aber nicht alle sind gleich wirksam, also um die beste Lösung zu wählen, müssen hart arbeiten.

Wege zur Steigerung der Energieeffizienz in wichtigen Bereichen der Wirtschaftstätigkeit

Die Erreichung der Ziele und Lösung der Aufgaben des staatlichen Programms beinhaltet die Verwendung der Gesamtheit der organisatorischen und technischen Maßnahmen. Hier sind ein paar Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz für die wichtigsten Arten von Industrieunternehmen und Unternehmen aus dem Bereich Wohnungs-und Kommunalwirtschaft.

Wohnungs-und Kommunalwirtschaft

Organisatorische Maßnahmen: Verbesserung der Tarifpolitik im Bereich der Wärmeversorgung, Verbesserung der Qualität der Fernwärme, die Einführung von Indikatoren für die Qualität der thermischen Energie, die Verbesserung des Regimes der Wärmebedarf, der Bedingungen für die Ausübung der Kontrolle, Verbesserung der Qualität der Normierung und Kontrolle der technologischen Verluste in den thermischen Netzen.

Projekte der Energieeinsparung

Technische Maßnahmen: Umbau und Modernisierung von Kraftwerken und Transformatorstationen, Freileitungen hohe, mittlere und niedrige Spannung, Kabelleitungen, Heizungskeller. Die Einführung der KWK-Prozesse für Heizungsanlagen, der Ersatz der Motoren in den Systemen der Wasserversorgung und wasserverfügung auf Energieeffiziente, Integration des Frequenzumrichters und/oder anderen Geräten, die Erhöhung der Effizienz bei Betrieb von Elektromotoren.

Die industrielle Produktion

Organisatorische Maßnahmen: interne Energie-Audits, die Erstellung des energetischen Passes des Unternehmens, der Entwicklung von Maßnahmen der Energieeinsparung und Steigerung der Effizienz von technologischen Prozessen, die Ausbildung und die materielle Stimulierung der Mitarbeiter, befolgt Maßnahmen zur Energieeinsparung, überwachung der Ausführung der ergriffenen Maßnahmen.

Technische Maßnahmen: die Einführung der Systeme der zirkulierenden Wasserversorgung, Reinigung der Fenster, der Anstrich der Wände der Räume der hellen Farbe, Nutzung der Abwärme von Kühlschränken und Klimaanlagen zur Wassererwärmung, die Einführung der Drehzahlregelung und/oder anderen Geräten, die die Effizienz von Elektromotoren in Lüftungsanlagen, in Pumpstationen und anderen Objekten mit variabler Last.

Transport

Technische Maßnahmen:- Ersatz der abgenutzten Flotte, Reduzierung von Luftwiderstand, Gewicht, Nutzung der Rekuperation beim Bremsen, wirksamer Schub durch den Einsatz moderner Technologien Motorsteuerung, die Modernisierung der Disposition, die Reparatur der Wege und der Autobahnen.

Im Zusammenhang mit allen oben genannten besonderer Bedeutung sind die modernen Geräte, die es ermöglichen, erhöhen die Effizienz der elektrischen Anlagen und die Steigerung der Energieeffizienz der Produktionsprozesse.

02.11.2018