Energiesparen im Unternehmen — Zeit eine effektive Herangehensweise an Ressourcen

Energiesparen im Unternehmen ist eines der dringendsten Probleme, mit denen die Industrie konfrontiert. Dies ist aufgrund der ständigen Erhöhung der Kosten für Strom und andere Energieträger.

Herstellung verbrauchen Sie Ihre Finanzen für Rohstoffe, Treibstoff, Betriebs-arbeiten, aber das teuerste ist die Zahlung für energetische Komponente.

Energiesparende Maßnahmen, die Sie führen in Ihrem Unternehmen ermöglichen es Ihnen, erheblich reduzieren die Kosten für die Energieträger und damit einen positiven Einfluss auf die technisch-ökonomischen Kennziffern der Arbeit des Unternehmens oder der Produktion. Es ist ein tritt in die Erhöhung der Wirtschaftlichkeit und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der hergestellten Produkte durch die Senkung der Selbstkosten der hergestellten Produkte oder Dienstleistungen.

Energieeinsparung in der Herstellung

Die arbeiten zur Energieeinsparung durchgeführt in den Bereichen:

  • Steigerung der Effizienz des Produktionsprozesses;
  • - Sparungen.

Heute wird eine Reihe von effektiven Möglichkeiten, um Energie zu sparen. Die wichtigsten sind:

  • Modernisierung der Ausrüstung;
  • Einsatz energiesparender Technologien;
  • Reduzierung der Energieverluste in ultrices accipientis und Stromversorgungssystemen;
  • Regulierung der Regimes der Arbeit der ausrstung;
  • Verbesserung der Netzqualität.

In der Industrie anwenden können sehr viele Möglichkeiten der Energieeinsparung. Energie und Geld — das sind zwei wichtige Motivation auf dem Weg zur Energieeinsparung. Wenn der Zugang zu Energie hat das Limit, dann ist eine zusätzliche Motivation zur Einsparung (Z. B. Beschränkung auf die Verwendung von Gas).

Orte mit den höchsten Energieverbrauch

Ein großer Teil der technologischen Prozesse in den Unternehmen treten bei der Verwendung von Energieträgern verschiedener Art und Bestimmung.

Während die Organisation der Tätigkeit des Unternehmens nutzen die verschiedenen Energieressourcen:

  • Optionen;
  • Arten;
  • Ziel.

Als Energieressourcen am häufigsten in Unternehmen verwendet werden:

  • Wasser;
  • Wärme;
  • Strom;
  • Luft.

Auf die Gewährleistung des Produktionsprozesses und die Instandhaltung von Gebäuden verbraucht bis zu 30% der beschafften Energie-Ressourcen und Wasser. Diese Kosten setzen sich aus den Kosten für Heizung und Beleuchtung von Gebäuden, wirtschaftlich-trinkbares Wasser und andere Punkte zu gewährleisten.

die Ganzheitsbetrachtung

Deshalb sollten Sie beginnen gerade mit der Reduzierung des Stromverbrauchs der Beleuchtung Lampen. Dies wird erreicht durch die richtige Auswahl von spezialisierten Industrie-und Workflow-Optimierung Ihrer Produktionsanlagen. Maßnahmen in diesen Bereichen — Effekt der Einsparung von Energie.

Die größte Wirkung ist die richtige, umfassende Einsparungen, die berührt alle Punkte verbrauchen — Heizung, Beleuchtung, Wasser!

Nicht heizkosten sparen und dabei missbrauchen Beleuchtung. Solche Halbheiten Spareffekt erheblich reduzieren, wenn nicht geben Sie die gewünschte nulla Wirkung. Handeln muss ganzheitlich.

Die meisten Gebäude und Räume erfüllen nicht die heutigen Anforderungen der Energieeinsparverordnung. Daher erfordert zusätzliche Energieeffiziente Fenster, Dämmung, Installation einer effektiven Lüftung und so weiter.

Möglichkeiten der Einsparung von Strom

Maßnahmen zur Energieeinsparung müssen einen komplexen Charakter tragen. Die Wirksamkeit der ergriffenen Maßnahmen hängt von der Qualität der durchgeführten Energie-Audits des Unternehmens und gewissenhafte Erfüllung von Vorschriften vestibulum auditores bezüglich der Einsparung von elektrischer Energie in der Herstellung.

Unsererseits bieten wir Ihnen die folgenden Maßnahmen anwenden. Sie sind für Ihre Bequemlichkeit in drei Kategorien:

Einfache Möglichkeiten

  • Gemälde die Wände der Räume in hellen Farben. Es wird die Erhöhung der Raumbeleuchtung. Sparen — 5-15% des Stroms;
  • die Verwendung von Fenstern mit erhöhter Fläche des Glases, mit der rationalen Anordnung betreffend den Lauf der Sonne. Sparen Sie bis zu 20%;
  • vermeiden Sie clipping und dissipation der zugeführten Lichts aus den Fenstern Vorhänge oder andere Gegenstände. Sparen — 1-5%;
  • sehr wichtig ist die Sauberkeit der lichtquellen: Fenster, Leuchten müssen unbedingt sauber sein und eine gute Lichtdurchlässigkeit. Einsparungen von 3%;
  • Ersatz veralteter und energieverbrauchenden Glühbirnen in den Lampen auf energiesparende Lampen, die sparsam-Lampen mit LEDs. Einsparungen im Segment des Stromverbrauchs auf die Beleuchtung von 50 %;
  • Kontrollieren Sie den Betrieb der Beleuchtung. Enthalten die Lichtquelle nur bei Bedarf, in den Abendstunden und vermeiden Sie die Arbeit in der arbeitsfreien Zeit. Einsparungen von 5%.

Erweiterte Möglichkeiten

  • Die Ernennung der Person, die die Verantwortung für den Stromverbrauch Ihrer Produktionsanlagen und EDV-Anlagen;
  • Die Ausbildung der Mitarbeiter des Unternehmens sachgerechten Umgang mit Geräten und EDV-Anlagen. Ständig ein-und ausschalten der PC ist nicht notwendig (er verbraucht nicht mehr als 400 Watt pro Stunde). In der Regel, moderne Computer-Technik verfügt über ein hochmodernes Schaltnetzteil, bei dem der Stromverbrauch im Leerlauf sehr wenig. Schlaf-Modus — die beste Lösung für den Computer während der kurzzeitigen Abwesenheit des Mitarbeiters. Bezüglich Drucker, Scanner und andere Geräte — Sie müssen nur deaktivieren Sie dann, wenn Sie nicht mit Ihnen zu arbeiten;
  • Systematische Ersatz von alten elektrischen Geräten, Audio-Geräte, Kraftmaschinen, Teile der Ausrüstung auf die moderne und kostengünstige Elektrotechnik. Die einmaligen hohen Anschaffungskosten bald entschädigt werden einer erheblichen Verringerung des Energieverbrauchs und Ihrer erhöhten Effizienz im Vergleich zu älteren Modellen. Ein einfaches Beispiel, die Lampe mit einer zwanzigjährigen Erfahrung hat einen Wirkungsgrad von 65% und moderne neue Lampe — Wirkungsgrad von 95%. Einsparungen von 20 bis 80%;
  • Optimierung der Heizungsanlage unbeabsichtigten zu-und Abschaltung der elektrischen Heizkörpern, die zusätzlich für die Beheizung des Raumes verwendet.
High-Tech-Methoden

High-Tech-Methoden

  • Die Anlage der gerte der bercksichtigung der Elektroenergie mit Genauigkeit Klasse 1,0;
  • für die angeschlossenen Verbraucher mit gleicher Leistung 150 kW⋅h — Geräteinstallation Ausgleich von Wirk-und Blindenergie;
  • hohe Leistungsfähigkeit bewiesen Installation von allen Arten von sensoren: Präsenz, Bewegung, Zeitrelais. Spart 30% Energiekosten durch die Reduzierung der "Idler" - Arbeit der Lampen-Beleuchtung;
  • die Senkung des Stromverbrauchs durch Optimierung der Produktionsanlagen durch die Installation von variabler Frequenz Antriebe für die Steuerung von Elektromotoren. Diese Maßnahme ist auch wirksam bei der Konfiguration der Funktionsparameter des Modus und Regulierung der Leistung der Geräte, die zur Optimierung der Arbeitsabläufe. Effizienz von 20% der Kosten von Elektrizität auf den Betrieb von Elektromotoren;
  • die Installation der hochwertigen Geräte Softstart Hardware. Sie müssen zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit einer überhitzung und einem Versagen der Motoren.

Heizungsanlage

Um eine stabile Einsparung von Ressourcen bei der Verwendung des Systems der Heizung in jedem Unternehmen, müssen Sie einige grundlegende Bedingungen. Es wird angenommen, dass das Management des Unternehmens selbst weiß, was und wie er zu sparen. Die Praxis zeigt jedoch, dass ohne den Rat von Experten mit guten Fremdsprachenkenntnissen in den Unternehmen sind verpasst wichtige Momente der Energieeinsparung:

  • Ressourcenschonung beginnt mit der Analyse der Energieträger. Für die meisten inländischen Unternehmen durch den Einsatz von jener natürlichen Ressourcen, die leichter zu erwerben oder zu bekommen. Zum Beispiel, wenn in der Nähe befindet sich die Kohle-Schnitt, einfacher Spülung eben Kohle. Aber das bedeutet nicht, dass es notwendig ist bevorzugt nur die traditionellen Energieressourcen.
  • Die zweite Etappe der Modernisierung der Heizungsanlage wird die Effizienz. Experten empfehlen die automatisierte Produktionsverfahren. Manuelle Steuerung nie vergleichbar mit intelligenten Geräten fast sofort reaktiven auf etwaige Abweichungen im System!
  • Und die Dritte Komponente für den Erfolg — die Sicherstellung der Qualität des verwendeten Kraftstoffs. Je höher Sie ist, desto stabiler und sparsamer Heizung funktioniert. Knausern auf die Qualität im Hinblick auf die Reduzierung der finanziellen Aufwendungen in dieser Angelegenheit — Selbstbetrug.

Zu den wichtigsten Verfahren zur Einsparung gehören:

Einfache Methoden

  • gewährleisten eine zuverlässige Dämmung, assequendum in Erster Linie dem Schutz vor Kälte externen Kommunikation (fernheizleitungen) und die Räume insgesamt — Einsparungen von 15 bis 20%;
  • die Verwendung von Abfällen als Wärmequelle (Z. B. die Verbrennung von Sägemehl oder Holzabfällen) — bringt bis zu 20 und mehr Prozent sparen.
fortgeschrittene Techniken

Fortgeschrittene Techniken

  • Die Installation von Benutzerkonten Geräte — ein echter Klassiker der Energieeinsparung, die Einsparung von bis zu 30%;
  • die Montage der fubden mit der anwrmung liefert eine Kraftstoffersparnis von 40-50%, vor allem im Herbst oder im Frühjahr, wenn die Heizung lässt sich nicht einschalten auf voller Leistung, und die Umgebungstemperatur nicht erreicht möglichst niedrigen Temperatur-Indikatoren;
  • der Einsatz moderner Kessel bringt Einsparungen bei 20-25%.

High-Tech-Methoden

  • Die Anwendung von Solarkollektoren für die Heizung. An klaren Tagen sind diese modernen Systeme in der Lage, 50% Kosteneinsparungen Haupt-Kraftstoff verwendet in der Heizungsanlage;
  • die Wärmepumpen. Eine hohe Effizienz bieten Ihnen sowohl Luft-als auch auf die Basis des Kollektors. Der Effekt von der Einführung dieser Systeme sehr hoch.
  • Solarkollektoren. Spitzentechnologie, wirtschaftlich und qualitativ entscheidende Problem mit der Heizung. Sehr effektiv ist.

Wasserversorgung

Es sollte bemerkt werden, dass der Wasserverbrauch in der Industrie erreicht nur 22-25%. Für die Landwirtschaft ist diese Zahl mehr etwa dreimal. Aber das bedeutet nicht, dass das an das Rohrsystem an den Unternehmen können Sie nachlässig behandelt werden.

Wasser sparen, vor allem, umfasst nicht nur die Reduzierung des Verbrauchs, sondern auch die Sicherheit des Unternehmens für die Umwelt. Alle wissen nur zu gut, wie oft industrielle Abfälle gelangen ins Grundwasser und von dort dringen in die städtischen Wasserleitungen, Brunnen und Brunnen mit Trinkwasser. Abnutzungsgrad der Netze der Wasserversorgung — eine echte Katastrophe für die Umwelt.

Auf dieses Problem und müssen sich in Erster Linie bei der Einführung von energiesparenden Technologien.

Einfache Methoden

  • Rechtzeitige Sanierung von Rohrleitungen — 20-30% Einsparung der Wasserressourcen;
  • Installation von modernen Armaturen (Wasserhähne, Armaturen, Ersatz der veralteten Rohre) in den Nebenräumen — von 20% Einsparung.

Fortgeschrittene Techniken

  • Die Anlage der gerte der bercksichtigung — Zähler reduzieren den Verbrauch bis zu 40%;
  • spezielle Armaturen mit Infrarot-sensoren. Bewiesen Ihre Unentbehrlichkeit in der ganzen Welt. Einsparungen von 30-45%.
  • die Einführung der Systeme der zirkulierenden Wasserversorgung, in denen das Wasser dient zur Kühlung der Hardware wieder — bis zu 30-40%.

High-Tech-Methoden

Verwendung von wasserfreien oder wasserlosen Technologien, die erfordern erhebliche Investitionen in die Modernisierung der Produktion, unterscheiden sich aber maximaler ersparnis — in manchen Fällen bis zu 60-70%.

Gasversorgung

Gasversorgung

Spart Gas — Aktuelles Problem für alle Unternehmen, die in diesem Energie-Ressource.

Es ist allgemein bekannt, dass der größte Verbraucher der angegebenen Ressource — Industrie (bis zu 40% der Beute). Und vor allem braucht der blauen Brennstoff und Hüttenindustrie.

Wenn das Gas nicht verwendet wird, in den technologischen Prozessen, das Problem seiner Ersparnisse entfällt selbst, auf den Austausch von Gasanlagen auf elektrisch. Aber im Fall der regelmäßigen Beschaffung von Gas die ganze Zeit erhebenden Preis für diese Art von Kraftstoff und verschwenderische Verwendung kann für das finanzielle Rentabilität des Unternehmens.

Der Gaspreis wird immer in den Selbstkosten der ausgegebenen Produktion und dementsprechend die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt. Beseitigen helfen, die verschiedenen Methoden der Einsparung.

Einfache Methoden

  • Installation von Zählern — seit langem bekannte und bewährte Methode, bringt Einsparungen von 20 bis 30%;
  • Dämmung der Räumlichkeiten — Methode relevant bei der Verwendung von Erdgas als Wärmequelle im Unternehmen (sparen Sie bis zu 30-35%).

Fortgeschrittene Techniken

  • Installation der sensoren und Reglern, mit denen beseitigen, die manuelle Steuerung der Geräte.
  • Thermostate in den öfen zum Schmelzen von Glas bringen Einsparungen im Verbrauch bei 12%. Indikator dieses ist klein, aber durch die Reduzierung des Verbrauchs stabile Ressource deutlich reduziert Produktionskosten.

High-Tech-Methoden

Die Senkung des Verbrauchs durch den Einsatz von fossilen Brennstoffen. Relevant für KWK-und Kesselanlagen (bringt nachhaltige Einsparungen von 10%). Die Methode zeichnet sich durch geringe Investitionskosten und schnelle Amortisation. Bei der Anwendung dieser Lösung — Hardware-Austausch notwendig ist.

Die Installation von LED-Industrieleuchten zu erreichen wird zu erheblichen Einsparungen in Ihrem Unternehmen.

die Ergebnisse der Einführung

Die Ergebnisse der Einführung von energieeffizienten Lösungen

Die Verwendung der oben beschriebenen Methoden und Möglichkeiten, vor allem zielgerichtete Arbeit zur Energieeinsparung eine deutliche Reduzierung der kontoteil des Budgets des Unternehmens betreffend die Bezahlung der verbrauchten Ressourcen.

Darüber hinaus, während der Optimierung des Energieverbrauchs Sie ersetzen Ihre veraltete Hardware mehr neu und sparsam.

Die Effizienz von modernen Geräten sehr hoch — dies steigert die Produktivität Ihres Unternehmens, senkt die Produktionskosten und verbessert die Qualität.

Dies ist eine kumulative Wirkung äußerst positiv auf die Allgemeine Profitabilität. Es ist erwiesen allgegenwärtig der Einführung der Politik der Energieeinsparung in der Produktion in Westeuropa und den USA, Süd-Ost-Asien. Unternehmen ignorieren die Daten Maßnahmen - dazu verdammt, auf technologische Rückstand und die nachfolgenden finanziellen Ruin.

04.11.2018