Energiesparende Technologien im Bauwesen

Mit jedem Jahr wird das Problem des Enrgiesparens pertinet. Die Begrenztheit der Energieressourcen, die hohen Kosten für Energie, schlechten Einfluss auf die Umwelt, was an Ihrer Produktion - diese Faktoren deuten darauf hin, dass es besser ist, Energieverbrauch zu reduzieren, als Ihre Produktion zu erhöhen.

energosberegenie im Bau

Einer der aktivsten Energieverbraucher ist ein Gebäudekomplex. Die Erfahrung zeigt, dass Möglichkeiten für die Entwicklung von energiesparenden Technologien im Bauwesen gibt es viele.

Es ist bekannt, dass die Gebäude, errichtet in den letzten 30 Jahren, zeichnen sich durch eine geringe Energieeffizienz. Hohe Wärmeverluste treten durch den Bau von Zäunen, die niedrige Preise der wärmeübergangswiderstand.

Energiesparende Technologien im Bauwesen

Eine der wichtigsten Richtungen in der Einsparung der Energieressourcen beim Betrieb von Gebäuden sind die Verbesserung und Entwicklung räumlich-gestalterischer Lösungen. Es gibt Richtwerte, die es ermöglichen, den Energieverbrauch bei der Verwendung solcher Häuser verdoppelt. Untersuchungen für den Bau von Mehrfamilienhäusern mit erweitertem Gehäuse.

Energiesparende Technologie im Bereich der Konstruktion ist auch die Entwicklung von konstruktiven effiziente Lösungen Außenwänden von Gebäuden. In den Unternehmen steht die Freigabe dreischichtige die Gebäudehülle sowie die Entwicklung von Sandwich-Strukturen von Stückgütern.

Die Einsparung von Wärme kann erreicht werden durch die Verbesserung der Wärmeschutz-Qualitäten kleinformatigen Wandmaterialien. Zum Beispiel die Erhöhung der Leerheit Ziegel bis zu 45-55% geben Möglichkeit zur Reduzierung der heizkosten bis zu 30-40%.

Das Problem der Energieeinsparung im öffentlichen und Wohnungsbau umfassender, es beinhaltet eine Reihe von Aufgaben. So dass die Lösung einzelner Probleme nicht gibt ein gutes Ergebnis. Berücksichtigen Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch miteinander verbunden, um optimale Kombinationen, nur so kann die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Für Bauunternehmen, Zahlung von Energie mit den höchsten Preisen, müssen Sie die Möglichkeit der Baufinanzierung. Um die Einführung der modernen energiesparenden Technologien der Produktion und des Aufbaus, die Durchführung der arbeiten zur Sanierung usw. jeden das Bauunternehmen muss die Möglichkeit haben, einen Kredit zu bekommen. Ein ernstes Problem auf diesem Weg – die Inflation.

energiesparende Technologien im Bauwesen

Die wichtigsten technischen Problemen, Auswirkungen auf den Stromverbrauch sind: veraltete thermische Netze, geringe Wärmedämmung der Gebäude, hoher Verbrauch-Energie-Haushalts-Haushalts-Geräten, die Ineffizienz der Systeme der Beleuchtung und der Heizung, der hohe Verbrauch an Wärmeenergie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Es gibt auch Hindernisse informativen und organisatorischen: die ungenügende Aufmerksamkeit zur Energieeinsparung in den Momenten der Annahme der architektonischen Lösungen und bei der Stadtplanung, Probleme der Finanzierung von Maßnahmen zur Sanierung und Modernisierung von Gebäuden, fehlen die Berechnung der Energiekosten für eine einzelne Familie auf der Basis Ihres individuellen Verbrauchs, die Unmöglichkeit, Einfluss auf den Konsumenten.

Verformte System der Preisbildung (für die Unternehmen die Energiepreise deutlich höher als für die Bürger) und die Berechnung der Formen und hemmt die Anwendung von energieeffizienten Technologien im Bauwesen. Die Subventionierung der Strompreise führt zu irrationalen Ihr Verbrauch (sinnlos durch die Installation von teuren Geräte zur Regulierung des Durchflusses von Gas und Wärme, da die Tarife für Gas und Wärme sind auf Wohnraum, nicht auf den momentanen Energieverbrauch). Maßnahmen, die fähig sind, die Situation zu beeinflussen: Verbesserung der Wärmedämmung von Gebäuden, Erhöhung der Leistung von KWK-Anlagen und die Erweiterung des Netzes der Gas-Pipelines, die flächendeckende Einführung von Zählern Wärme und Gas in den Häusern.

10.12.2018